Erdungsleitung ESUY

Key Facts

  • Querschnitt

    16 mm² - 95 mm²

  • Temperaturbereich

    -5°C bis +70°C

  • Isolierung

    PVC

  • Biegeradius

    12-fach Leitungsdurchmesser

Beschreibung

Sicherheits-Erdungsseile ESUY übernehmen bei Reparaturarbeiten die Schutzfunktion. Sie werden dabei zur Erdung der stromführenden Teile in Starkstromanlagen der Elektrizitätsunternehmen (EVU) und Fahrstromeinrichtungen der Eisenbahnen verwendet. Auch für Erdungseinrichtungen und Potentialausgleiche an Maschinenteilen und EDV-Anlagen sind unsere Erdungsseile wegen ihrer ungewöhnlich hohen Flexibilität, trotz großer Leiterquerschnitte, sehr gut geeignet.
Unsere Sicherheits-Erdungsseile erfüllen diese Ansprüche durch die Verwendung hochflexibler Kupferklöppellitzen in hervorragender Art und Weise. Das Erdungsseil Typ ESUY hat ein Geflecht aus Kupferdrähten über der Klöppellitze. Dadurch wird eine besonders hohe Beanspruchbarkeit erreicht, wie sie insbesondere für den harten Einsatz bei Eisenbahnanlagen notwendig ist. Unsere Sicherheits-Erdungsseile sind in Anlehnung an die VDE-Vorschriften 0682/0683, die DIN-Vorschriften 46438/46440 gefertigt.

Bitte wählen Sie für Details einen Filter aus.
Litzen Querschnitt mm² Litzen Aufbau Aussen- Durchmesser ca. mm Cu-Zahl kg/1000 m Belastung Ampere Best-Nr. Bestellanfrage
16 4200 x 0,07 9 177 95 3560016 Anfrage
25 3192 x 0,1 12 275 125 3560025 Anfrage
35 4480 x 0,1 13 387 155 3560035 Anfrage
50 6383 x 0,1 15 560 195 3560050 Anfrage
70 8918 x 0,1 17 791 245 3560070 Anfrage
95 12100 x 0,1 20 1069 290 3560095 Anfrage

Regelmäßig verwenden wir Querschnitte von 16 mm² bis 95mm². Größere Querschnitte von 120 mm² bis 240 mm² verwenden wir auf Anfrage.

© 2022 ampac Gesellschaft für elektrotechnische Produkte mbH