MK-Kupfer-Notierung

522,88 EUR / 100 kg
Stand: 27.05.2016

Beständigkeitstabelle Sicherheits-Tauchbadwärmer

  Tauchrohrmantel
  Quarz- Glas Spezial-Glas Porzellan PTFE (Teflon) PFA Edelstahl (1.4571) Edelstahl Isolator Edelstahl S Edelstahl (1.4539) Titan Titan-Isolator Blei Stahl
Chemisch reiner

Salzsäurebäder *)
Sonstige Bäde
Schwefelsäurebäder *)
Oleumbäder
Königswasserbäder
Mischsäurebäder HNO2/H2SO2/H2

Sonstige Bäder

Dekapierbäder
(fluoridfrei)
Schwarzfärbe-
bäder
Eloxalbäder
Ø  
Saure Indiumbäder, saure Zinkbäder,
saure Kupferbäder, saure Goldbäder,
schwefelsaure Zinnbäder und Cadmiumbäder
Ø    
Cyanidische Kupferbäder und Cadmiumbäder
Cyanidische Goldbäder und Indiumbäder
Cyanidische Zinkbäder und Silberbäder
Cyanidische Messingbäder
 
Stromlose chemisch saure Nickelbäder    
Stromlose chemische alkalische Nickelbäder      
Nickel-Sulfat-Chloridbäder  
Schwefelsaure Chrombäder H2SO4  
Flußsäurehaltige Chrombäder, Flußsäure H2F2  
Mischsaure Chrombäder  
Flußsäurehaltige Bleibäder, Cadmiumbad  
Eisen FeCI2 - 4H2O  
Flußsäurehaltige Zinkbäder - Flußsäurehaltige
Kupferbäder
                       
Flußsäurehaltige Zinkbäder - Flußsäurehaltige
Indiumbäder
   
Chemisch reine Glanzbäder, Gelbbrennen Ø    
Kochsalzbäder (Sole) Ø    
Phosphatierbäder      
Fluxbäder und Chromatierbäder Ø  
Photografische Entwicklungsbäder Ø  
Brünierbäder        
Gerbsäurebäder        
Aluminiumglänzbad (fluoridhaltig)  
Benzoesäurebäder und Essigbäder Ø  
Phenolsulfonsäure Ø      
Zitronensäure Ø      
Weinsäure C4H6O6 Ø      
Verdichtungsbad, entsalztes Wasser Ø  
Seewasser, entionisiert und destillierte Wasserbäder Ø    
Chemisch reine Salpetersäure HNO3 Ø  
Kleesäurebäder Ø
Ameisensäurebäder HCOOH Ø
Perchloräthylen und Trichloräthylen     □(1) □(1) □(1)   ●(1) ●(1)
P3 Lauge          
Kalilauge KOH    
Natronlauge NaOH    
Saure Platinbäder Rhodiumbäder H2SO4
Saure Lötwasserbäder
Phosphorsäure H2P04

*) In reiner Schwefelsäure H2SO4 bis z 40 °C, Konzentrationsbereich 0-98%
    In reiner PhosphorsäureH3 PO4 im Konzentrationsbereich 0-85 %
    In reienr Salzsäure HCI im Konzentrationsbereich 1-2%

 
–  nicht verwenden

□  verwendbar und/oder bedingt verwendbar

●  verwendbar

Ø  verwendbar, besonders empfohlen

▲  verwendbar, diese Bäder bilden starke Verkrustungen am (1) Tauchrohrmantel, um Störungen und/oder Ausfall des Badwärmers vorzubeugen, soll 1,5 Watt/cm2 Oberflächenbelastung am Tauchrohrmantel nicht überschritten werden, deshalb den größten Tauchrohrmantel Ø und niedrige Heizleistung verwenden.