MK-Kupfer-Notierung

650,12 EUR / 100 kg
Stand: 20.0
9.2017

Beständigkeitstabelle Sicherheits-Tauchbadwärmer

*) In reiner Schwefelsäure H2SO4 bis z 40 °C, Konzentrationsbereich 0-98%
    In reiner PhosphorsäureH3 PO4 im Konzentrationsbereich 0-85 %
    In reienr Salzsäure HCI im Konzentrationsbereich 1-2%

 
–  nicht verwenden

□  verwendbar und/oder bedingt verwendbar

●  verwendbar

Ø  verwendbar, besonders empfohlen

▲  verwendbar, diese Bäder bilden starke Verkrustungen am (1) Tauchrohrmantel, um Störungen und/oder Ausfall des Badwärmers vorzubeugen, soll 1,5 Watt/cm2 Oberflächenbelastung am Tauchrohrmantel nicht überschritten werden, deshalb den größten Tauchrohrmantel Ø und niedrige Heizleistung verwenden.